News
 

Flüge von sechs Flughäfen wieder eingeschränkt möglich

Berlin (dts) - Von den Flughäfen Hamburg, Berlin-Schönefeld, Berlin-Tegel, Erfurt, Leipzig und Hannover sind Flüge bis 20:00 Uhr wieder eingeschränkt möglich. Wie eine Sprecherin der Deutschen Flugsicherung (DFS) der dts Nachrichtenagentur sagte, sei das Flugverbot, abhängig von der Flugrichtung, vorerst aufgehoben. Es habe sich ein Korridor in Richtung Osten gebildet, da sich das Wetter überraschend geändert habe. Im Moment gäbe noch keine Informationen, wie lange diese eingeschränkte Öffnung des Luftraums anhalten werde. Erst heute Vormittag hatte die Deutsche Flugsicherung den Luftraum in der Bundesrepublik bis 20:00 Uhr gesperrt, nachdem sich die isländische Aschewolke über das ganze Bundesgebiet ausgebreitet hatte.
DEU / Reise / Luftfahrt / Wetter
18.04.2010 · 16:20 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen