myboni.de - Dein Bonusportal zum Geld verdienen.
 
News
 

Flüge nach Kairo vor «Revolutionsgedenken» gestrichen

Kairo (dpa) - Mehrere Fluggesellschaften haben ihre Flüge von und nach Kairo gestrichen. Grund sind Sicherheitsbedenken. Air France, Austrian Airlines sowie Fluggesellschaften aus Italien, Libyen, dem Jemen und Tunesien haben ihre Flüge abgesagt, weil es kaum Nachfrage gibt. Offenbar befürchten viele Menschen, dass es rund um den 25. Januar zu Unruhen und Ausschreitungen kommen könne. Am «Jahrestag der Revolution» wollen mehrere Parteien und Aktionsbündnisse der «Märtyrer» gedenken. Einige wollen das zu Protesten gegen den Militärrat nutzen.

Demonstrationen / Luftverkehr / Ägypten
23.01.2012 · 09:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen