News
 

Flüchtiger Schwerverbrecher entkam im letzten Moment

Mülheim-Ruhr (dpa) - Der gesuchte Schwerverbrecher Peter Paul Michalski ist der Polizei am frühen Morgen knapp entkommen. Der 46- Jährige wurde in Mülheim an der Ruhr gesichtet. Die Polizei verlor ihn aber in einem Hochhaus aus den Augen. Michalskis Komplize Michael Heckhoff war gestern in Mülheim an der Ruhr gefasst worden. Passanten hatten zuvor den Fluchtwagen der beiden entdeckt. Sie waren vor vier Tagen aus einem Gefängnis in Aachen geflüchtet und gelten als extrem gefährlich.
Kriminalität / Justiz
30.11.2009 · 06:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen