News
 

Flüchtiger Mafiaboss festgenommen

Neapel (dpa) - Die Polizei in Neapel hat erneut einen Boss der kampanischen Mafia «Camorra» festgenommen. Der 50-jährige Luigi Ferraioli wurde von den Mafiajägern am späten Abend geschnappt. Laut italenischen Medien soll er sich gerade ein Fußballspiel angesehen haben. Ferraioli gilt laut Polizei als wichtiger Boss des organisierten Verbrechens in Neapel. Er muss in Italien eine Haftstrafe von 11 Jahren absitzen wegen Mitgliedschaft in einer kriminellen Vereinigung.
Kriminalität / Italien
31.01.2010 · 12:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen