News
 

Florida: Gefährlicher Raubfisch beißt Frau in die Brust

Flroida Keys (dts) - In Florida ist eine 45-jährige Kajak-Fahrerin ist von einem Barrakuda in die Brust gebissen wurden. Nach Angaben der "Sun Sentinel" sprang der Fisch aus dem Wasser und biss der Frau mit seinen rasierklingenscharfen Zähnen in die Brust. Dabei verletzte er ihre Lunge und brach ihr mehrere Rippen.

Das Opfer fiel ins Wasser, konnte sich aber selbstständig in das Kajak retten, während ihr Begleiter mit seinem Mobiltelefon Hilfe herbei rief. Die U.S. Küstenwache evakuierte daraufhin die Verletzte und ihren Gefährten per Boot und Helikopter. Barrakudas haben den Ruf, für Menschen gefährlich zu sein und werden in einigen Gegenden mehr gefürchtet als Haie.
USA / Leute / Unglücke
18.10.2010 · 22:29 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen