News
 

Flaute am US-Automarkt hält an

New York (dpa) - Die Flaute am US-Automarkt hält an. Auch wenn einige Autobauer den Mai bereits als besten Monats des Jahres feierten, mussten sie immer noch Absatzeinbrüche um die 30 Prozent im Vergleich zum Vorjahr verkraften. Das geht aus veröffentlichten Mitteilungen der Unternehmen hervor. Insgesamt schrumpfte der US- Markt um 34 Prozent, wie der Marktforscher Autodata ermittelte. Der Autobauer Audi verkaufte im Mai in den USA rund 12 Prozent weniger Autos und entwickelte sich ähnlich wie der VW-Mutterkonzern.
Auto / USA
03.06.2009 · 02:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen