News
 

Flammende Greenpeace-Aktion für das Klima vor dem Kanzleramt

Berlin (dpa) - Flammender Protest vor dem Berliner Kanzleramt: Mit einem brennenden CO2-Schriftzug haben Umweltschützer von Greenpeace Kanzlerin Angela Merkel zu mehr Einsatz für den Klimaschutz aufgefordert. Auf einem Transparent war zu lesen: «Frau Merkel: Nicht nur Banken, auch das Klima retten!». Merkel müsse ein starkes Signal setzen für die Zukunft des Kyoto-Protokolls, sagte eine Greenpeace-Expertin mit Blick auf den UN-Klimagipfel in Südafrika. In Durban wird um ein Folgeabkommen für das Ende 2012 auslaufende Kyoto-Protokoll zur Reduzierung des Klimakillers CO2 gerungen.

Demonstrationen / UN / Klima / Berlin
08.12.2011 · 12:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen