News
 

Flammen bei Athen wüten weiter

Athen (dpa) - Sie kämpfen mit Löschflugzeugen, mit Eimern und mit Wasserschläuchen gegen die Flammenwand, doch die Waldbrände im Norden Athens wüten weiter. Nach fast 48 Stunden im Einsatz sind die Feuerwehrleute erschöpft. Die Rauchschwaden aus Athen wehten bereits bis nach Nordafrika, wie Satellitenbilder zeigten. Bislang sind Schätzungen nach 20 000 Hektar Fläche verbrannt. Wegen der Großbrände hat die Polizei die einheimischen Urlauber aufgerufen, möglichst nicht in die Hauptstadt zurückzukehren.
Brände / Wetter / Griechenland
24.08.2009 · 04:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.09.2017(Heute)
25.09.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen