News
 

Flächenbrände wüten in Kalifornien

Los Angeles (dts) - Bei mehreren Flächenbränden in Kalifornien sind Tausende Hektar Land zerstört worden. Das berichtet der US-Nachrichtensender CNN. Nach Angaben der örtlichen Feuerwehr mussten über 600 Familien aus dem Umland von Los Angeles evakuiert werden, da die Feuer bedrohlich nahe gekommen waren. Ein Brand war am Mittwoch in den San Gabriel Mountains bei Los Angeles ausgebrochen und konnte bis Freitagabend kaum unter Kontrolle gebracht werden. Über 700 Feuerwehreinsatzkräfte sind bei den Löschaktionen im Einsatz. Weiterhin brennt es im Nationalpark von San Bernardino und im Angeles Nationalpark. Gouverneur Arnold Schwarzenegger hat inzwischen den Notstand für Kalifornien ausrufen lassen. Aufgrund der sehr hohen Temperaturen sei die Lage für den Süden des Bundesstaates besonders kritisch.
USA / Feuer
29.08.2009 · 10:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen