News
 

Fischtrawler erreicht vor Seychellen liegendes Kreuzfahrtschiff

Rom (dpa) - Hilfe für die manövrierunfähige «Costa Allegra»: Ein französischer Fischtrawler hat das vor den Seychellen liegende italienisches Kreuzfahrtschiff mit mehr als 1000 Menschen an Bord erreicht. In der Nacht wurde noch ein zweiter Fischkutter erwartet. Heute sollen zwei Schlepper eintreffen. Etwa anderthalb Monate nach der Havarie der «Costa Concordia» war auf dem anderen Schiff der Reederei ein Feuer ausgebrochen. Der Brand im Maschinenraum der «Costa Allegra», die im Indischen Ozean unterwegs ist, sei gelöscht, die Passagiere seien «bei guter Gesundheit», hieß es.

Schifffahrt / Unfälle / Italien
28.02.2012 · 04:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen