News
 

Firma Kötter will 400 Arbeitsplätze schaffen

Essen (dts) - Die Essener Firmengruppe Kötter will in diesem Jahr weiter expandieren und zahlreiche Mitarbeiter einstellen. "Trotz der prognostizierten Konjunkturabschwächung möchten wir in diesem Jahr bundesweit 400 neue Arbeitsplätze schaffen", sagte Firmenchef Friedrich P. Kötter den Zeitungen der Essener "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung" (Donnerstagausgabe). Das Unternehmen bietet Sicherheits-, Reinigungs- und Gebäudedienstleistungen an.

Zuwächse verzeichne Kötter vor allem in Nordrhein-Westfalen und Süddeutschland. An bundesweit mehr als 50 Standorten beschäftigt Kötter derzeit 15.100 Mitarbeiter. Die Sicherheitssparte von Kötter suche vor allem für die Standorte Dortmund, Duisburg, Düsseldorf und Aachen weitere Beschäftigte, sagte der Firmenchef. Er beobachtet ein "gestiegenes Sicherheitsbedürfnis" von Unternehmen, die in neue Produktions- und Büroflächen investieren. Auch Geldtransporte gehören zum Geschäftsmodell von Kötter. Hierfür werde ebenfalls zusätzliches Personal benötigt. 2011 war die Zahl der Mitarbeiter nach Angaben des Unternehmens um 1600 gestiegen - ein Zuwachs von knapp zwölf Prozent. Der Umsatz stieg um rund 17 Prozent auf 355 Millionen Euro.
DEU / Unternehmen / Arbeitsmarkt
23.02.2012 · 07:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen