News
 

Finnen saunieren auf dem Gipfel des Mont Blanc

Helsinki (dts) - Ein Team aus vier finnischen Bergsteigern hat den Mont Blanc, den höchsten Berg in Westeuropa, erobert, um halbnackt in Höhe von 4.810 Meter zu saunieren. Das abenteuerlustige Team erreichte den Gipfel am Samstag. Nachdem die Sauna in einem Zelt errichtet worden war, genossen die Bergsteiger entspannt den herrlichen Blick zwischen den Saunagängen.

Der Holzofen war speziell entwickelt worden, damit das Holz in dieser Höhe brennen kann. "Die Sauna war so heiß, dass es sich danach sehr erfrischend anfühlte, sich im Schnee bei Minustemperaturen zu waschen", sagte Kari Härkönen, einer der Bergsteiger. Vor dem schweißtreibenden Abenteuer in luftiger Höhe hatte das Team eine Schulung absolviert, wie man sich bei einem solchen Trip am besten akllimatisiert.
Frankreich / Italien / Kurioses / Reise
26.08.2010 · 16:29 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen