News
 

Finnen feiern zweiten Eishockey-WM-Titel daheim

Helsinki (dpa) - An die 100 000 Finnen haben in der Nacht den Gewinn der Eishockey-WM gefeiert. In allen größeren Städten versammelten sich nach dem 6:1-Finalsieg gegen Schweden große Menschenmengen auf zentralen Plätzen oder bildeten Autokorsos. «Suomi» hatte am Abend zum ersten Mal seit 16 Jahren den Weltmeistertitel geholt, und das auch noch gegen den Erzrivalen aus Schweden. Allein in Helsinki waren mehrere zehntausend Menschen mit finnischen Flaggen, Tröten und reichlich Alkohol unterwegs.

Eishockey / WM / Finnland
16.05.2011 · 08:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
12.12.2017(Heute)
11.12.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen