News
 

Finanzministerium dementiert Gespräche über Commerzbank-Staatshilfe

Berlin (dpa) - Das Bundesfinanzministerium hat am Abend Meldungen über angebliche Gespräche mit der Commerzbank über Staatshilfen dementiert. Als Teilhaber der Commerzbank stehe die Bundesregierung in regelmäßigem Kontakt. Dieser gehe jedoch nicht über einen Informationsaustausch hinaus, teilte ein Ministeriumssprecher mit. Er verwies zudem auf Äußerungen von Commerzbank-Finanzvorstand Eric Strutz. Dieser hatte nach der Veröffentlichung der Ergebnisse des europäischen Banken-Stresstests gesagt: «Wir haben weiterhin nicht vor, zusätzliche öffentliche Mittel in Anspruch zu nehmen.»

Banken
12.12.2011 · 20:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen