News
 

Finanzministerin führt vorerst Thüringer Regierung

Erfurt (dpa) - Bis zur Wahl einer neuen Thüringer Regierung wird Finanzministerin Birgit Diezel die Amtsgeschäfte des zurückgetretenen Ministerpräsidenten Dieter Althaus (beide CDU) übernehmen.

Das teilte die CDU am Donnerstag nach einer Präsidiumssitzung in Erfurt mit. Diezel sagte, der Rücktritt von Althaus sei seine persönliche Entscheidung gewesen. Es habe keine Rücktrittsforderungen der Parteigremien gegeben. Über Personal werde erst in den nächsten Tagen ohne Eile entschieden. Diezel, die Althaus auch bereits in den Monaten nach seinem Skiunfall vertreten hatte, übernimmt auch die Leitung des CDU-Teams für Sondierungsgespräche.

Koalition / Thüringen
03.09.2009 · 20:42 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen