News
 

Finanzministerin führt Thüringer Regierung

Erfurt (dpa) - Rücktritt in Thüringen: Ministerpräsident Dieter Althaus hat seine Ämter als Regierungschef und CDU-Landesvorsitzender aufgegeben. Er reagierte damit auf zunehmende Forderungen der eigenen Partei und der SPD, einer schwarz-roten Koalition nicht im Wege zu stehen. Die CDU hatte bei der Landtagswahl am Sonntag schwere Verluste erlitten. Vorerst wird Finanzministerin Birgit Diezel die Amtsgeschäfte führen. Linke, Grüne und FDP begrüßten den Rückzug von Althaus. Unionspolitiker zollten ihm Respekt.
Koalition / Thüringen
03.09.2009 · 22:20 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
12.12.2017(Heute)
11.12.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen