News
 

Finanzminister Schäuble muss im Krankenhaus bleiben

Berlin (dts) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble muss vorerst doch im Krankenhaus bleiben. Nach Informationen der "Bild-Zeitung" (Montagausgabe) ist eine erste Operation vor einigen Tagen zwar gut verlaufen, bei der dem querschnittsgelähmten Minister ein Implantat erneuert wurde. Weil aber die Operationswunde nicht ordentlich verheilt ist, wird am Montag ein weiterer Eingriff nötig. Danach muss Schäuble vorerst im Krankenhaus bleiben, kann aber seinen Amtsgeschäften vom Krankenbett aus nachgehen.
DEU / Parteien / Leute
28.02.2010 · 17:20 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen