News
 

Finanzminister Schäuble: Guttenberg hat noch große Laufbahn vor sich

Berlin (dts) - Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) hat nach Einschätzung von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) trotz der Affäre um die zu Unrecht erlangte Doktorwürde "noch eine lange, große Laufbahn" vor sich. "Mein junger Kollege wird sich wieder erholen", sagte Schäuble in einem Interview des Nachrichtenmagazins "Focus". "Karl-Theodor zu Guttenberg hat seinen Fehler zugegeben und erklärt. Seinen Doktortitel hat er nun eingebüßt. Das Thema wird sich erledigen."

Zu Guttenberg sei "ein ungewöhnlich leistungsstarker und hoch angesehener Politiker", sagte Schäuble. Er gehöre zu den herausragenden Talenten der deutschen Politik. "Der Verteidigungsminister ist politisch führungs- und durchsetzungsstark. Deswegen brauchen wir ihn ja auch. Es war eine große Leistung, die Bundeswehrreform in Angriff zu nehmen." Zur Frage nach möglichen Konflikten bei den Sparzielen für den Verteidigungsetat sagte Schäuble: "Der Finanzminister hat doch keine Krämerseele und will überall immer nur Geld zusammenkratzen. Wir müssen das tun, was sicherheitspolitisch notwendig ist. Wir haben keinen Konflikt, aber begrenzte Mittel. Deshalb müssen wir in der Gesamtverantwortung der Bundesregierung die richtige Lösung finden."
DEU / Parteien
26.02.2011 · 09:04 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
16.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen