News
 

Finanzkrise: Pater Anselm Grün ruft zur Gelassenheit auf

Berlin (dts) - Der Börsenkenner Pater Anselm Grün hat angesichts der Finanzkrise zur Gelassenheit aufgerufen. Zu vertrauen, "dass diese Probleme gelöst werden können, das ist dann eine Frage der Theologie und des Glaubens", sagte Grün im Deutschlandfunk. Überstürztes handeln lehnt der Pater ab.

"Alles, was in Panik geschieht, das bringt nichts." Im Kapitalismus könne jeder Spekulant "in eine Richtung alles treiben, die dann der Volkswirtschaft nicht mehr gut tut". Bisherige Versuche nach der Finanzkrise eine Lösung zu finden, seien von Amerika und England sabotiert worden. "Da bräuchte es sicher eine neue Regelung, dass eben die Macht nicht mehr einzelne Spekulanten haben, sondern dass die Volkswirtschaften in ihrer Realität wieder mehr Gewicht bekommen", so Grün.
DEU / Finanzindustrie / Wirtschaftskrise
08.08.2011 · 11:25 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen