News
 

Finanzämter erwarten Ansturm zum Jahresende

Berlin (dts) - Die Finanzämter in Deutschland richten sich auf einen Ansturm von Arbeitnehmern und Rentnern zum Jahresende ein. Der "Bild-Zeitung" (Dienstagausgabe) sagte der Vorsitzende der Deutschen Steuergewerkschaft, Thomas Eigenthaler, gerade zwischen Weihnachten und Neujahr werde die Besucherzahl in den Ämtern "um bis zu 50 Prozent über dem Normalniveau liegen". Es sei vor allem damit zu rechnen, dass Bundesbürger auf den letzten Drücker ihre Steuererklärung abgeben oder sich Freibeträge auf der Lohnsteuerkarte eintragen lassen wollen.

"Die freien Tage werden genutzt, um auch unangenehme Dinge zu erledigen", sagte Eigenthaler der Zeitung. Die Ämter würden sich auf den Ansturm entsprechend vorbereiten. "Zwischen den Jahren" werden viele Mitarbeiter arbeiten, gerade in den Servicebereichen, erklärte Eigenthaler.
Politik / DEU / Steuern
17.12.2013 · 00:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen