News
 

Finanz-Experte Peffekoven fürchtet Störungen an Finanzmärkten durch Zahlungsunfähigkeit der USA

Berlin (dts) - Der Ökonom und früheres Mitglied des Sachverständigenrates, Rolf Peffekoven, fürchtet durch eine eventuelle Zahlungsunfähigkeit der USA eine Störung der internationalen Finanzmärkte. "Ich gehe auch vorerst davon aus, dass es eine Lösung gibt, denn Amerika wird sich gar nicht leisten können, in die Situation der Zahlungsunfähigkeit zu kommen", sagte Peffekoven im Deutschlandfunk. Mit Steuererhöhungen und Ausgabenkürzungen könne man das Problem für den Moment vertagen.

"Aber es müsste eigentlich eine Lösung gefunden werden, die die grundsätzlichen Budgetprobleme in Amerika für die nächsten zehn Jahre etwa lösen wird", sagte Peffekoven weiter. Dafür müsse man ein striktes Konsolidierungsprogramm entwerfen. Dann würden die Finanzmärkte davon auch weitgehend unbeeinträchtigt bleiben.
DEU / USA / Wirtschaftskrise
16.07.2011 · 17:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen