News
 

Finale bei Parlamentswahl in ägyptischer Provinz

Wahl in ÄgyptenGroßansicht

Kairo (dpa) - In Ägypten hat am Dienstag die dritte und letzte Etappe der Parlamentswahl begonnen. Vor allem in der Provinz Nord-Sinai sei der Andrang vor den Wahllokalen schon am Morgen groß gewesen, berichtete der Nachrichtensender Al-Dschasira.

In der Region kommt es häufig zu Konfrontationen zwischen Beduinen, Islamisten, Schmugglern und den staatlichen Sicherheitskräften.

Dieser Wahlgang, der am Mittwoch fortgesetzt wird, umfasst neun vorwiegend ländliche Provinzen, in denen die Zugehörigkeit der Kandidaten zu einem bestimmten Clan von den Wählern oft stärker beachtet wird als deren politischen Aussagen. In den ersten 18 Provinzen, wo im November und Dezember gewählt worden war, hatten die sogenannten moderaten Islamisten die meisten Stimmen erhalten, gefolgt von den radikalen Islamisten der Partei des Lichts. Die Liberalen und Linken spielten nur eine marginale Rolle.

Wahlen / Ägypten
03.01.2012 · 10:16 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen