News
 

Filmwelt nimmt Abschied von Eichinger

München (dpa) - Mit einer großen Trauerfeier nimmt die Filmwelt am Vormittag Abschied von Bernd Eichinger. Bis zu 1500 Gäste werden in der Münchner St. Michaelskirche erwartet. Oberbürgermeister Christian Ude wird eine der Trauerreden halten. Eichinger war am 24. Januar in Hollywood an einem Herzinfarkt gestorben. Er wurde 61 Jahre alt. Eichinger hatte unter anderem «Das Parfum» und «Der Untergang» produziert. Die Beisetzung soll zu einem anderen Zeitpunkt, nur im engsten Kreis und unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden.

Film
07.02.2011 · 00:32 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen