News
 

Film-Komponist Zimmer hat keine Angst vor Wiederholungen

Los Angeles (dts) - Der Film-Komponist Hans Zimmer hat unzählige Melodien komponiert, aber noch nie Angst gehabt, sich zu wiederholen. "Sobald ein Film fertig ist, kann ich mich an nichts mehr erinnern", sagte der 54-Jährige im Interview mit dem Tele5-Kinomagazin "Steven liebt Kino". "Ich schmeiße alles weg. Und dann kommt eben die Panik, dass ich keine Ahnung habe, wo die nächsten Noten herkommen. Oder bei jeder Note, die man spielt, weiß man, dass das die verkehrte Note ist", so Zimmer weiter.

Der gebürtige Frankfurter gilt als einer der einflussreichsten und bekanntesten Filmkomponisten der Gegenwart und wurde bereits neun Mal für den Oscar, neun Mal für den Golden Globe Award und sieben Mal für den Grammy Award nominiert.
USA / Leute
20.01.2012 · 11:13 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen