News
 

FIFA will im Oktober über Torkamera diskutieren

Singapur (dts) - Der Fußball-Weltverband FIFA will im kommenden Oktober über die mögliche Einführung einer Torkamera diskutieren. Das erklärte FIFA-Präsident Joseph Blatter am Mittwoch während einer Pressekonferenz in Singapur. Das zuständige Reglement-Gremium der FIFA habe zu diesem Zweck mehrere Firmen eingeladen, die ihre Technologien für Torkameras vorstellen sollen.

Besonders nach dem regulären aber nicht gewerteten Tor von Frank Lampard während des WM-Achtelfinales Deutschland - England waren viele Stimmen laut geworden, die eine Einführung von technischen Hilfsmitteln im Fußball fordern.
Singapur / Fußball
11.08.2010 · 09:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen