News
 

FIFA-Vize Warner: Blatter-Mails bleiben privat

Felicity (dpa) - Entgegen seiner Drohung will FIFA-Vizepräsident Jack Warner nun doch keinen angeblich brisanten E-Mail-Verkehr mit dem wiedergewählten Fußball-Weltverbandschef Joseph Blatter veröffentlichen. Warner sagte in Trinidad, die Mails würden privat bleiben. Der wegen Manipulationsvorwürfen suspendierte Funktionär begründete das mit juristischen Ratschlägen aus dem In- und Ausland. Vor dem FIFA-Kongress letzte Woche hatte er trotz der Vorwürfe gegen Blatter die Mitglieder der Karibischen Fußball-Union überraschend aufgefordert, für eine Wiederwahl des Schweizers zu stimmen.

Fußball / FIFA
06.06.2011 · 09:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen