News
 

FIFA sperrt Nigeria wegen staatlicher Einmischung

Zürich (dpa) - Die FIFA hat Nigerias Fußballverband NFF mit sofortiger Wirkung vom internationalen Spielbetrieb ausgeschlossen. Der Weltverband begründete seine Strafe mit staatlicher Einflussnahme auf die NFF. Demnach hätten Gerichte des afrikanischen Landes hohe Verbandsfunktionäre an ihrer Amtsausübung gehindert. Zudem sei der NFF-Generalsekretär auf Anweisung von politischer Seite zurückgetreten, der Sportminister habe auf die Abstiegsregelung Einfluss genommen.

Fußball / FIFA / Nigeria
04.10.2010 · 18:27 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen