News
 

FIFA sperrt Maradona nach Verbal-Ausfall 2 Monate

Zürich (dpa) - Nach seinen verbalen Entgleisungen darf Argentiniens Fußball-Nationaltrainer Diego Maradona sein Team zwei Monate lang nicht betreuen. Die Disziplinarkommission des Fußball- Weltverbandes FIFA sperrte den 49-Jährigen bis zum 15. Januar. Außerdem muss Maradona 25 000 Schweizer Franken Geldstrafe zahlen, teilte die FIFA nach einer dreistündigen Anhörung in Zürich mit. Nach der gerade noch geglückten Qualifikation für die WM 2010 in Südafrika hatte Maradona Kritiker live im Fernsehen ordinär beschimpft.
Fußball / FIFA / Maradona / Argentinien
15.11.2009 · 19:19 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen