News
 

FIFA plant neue Offensive gegen Wettbetrug

Berlin (dpa) - Im Kampf gegen Wettbetrug und Spielmanipulation plant der Fußball-Weltverband eine neue Offensive. «Wir befinden uns in einem Krieg», sagte FIFA-Sicherheitschef Chris Eaton der «Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung». Im kommenden Jahr wolle die FIFA daher eine anonyme Meldestelle einführen und ein Amnestieprogramm für Spieler, Schiedsrichter sowie Funktionäre anbieten, erläuterte der Australier.

Fußball / FIFA
21.08.2011 · 11:28 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen