News
 

Fidel Castro: Kubas System funktioniert nicht

Havanna (dpa) - Überraschendes Bekenntnis aus dem Munde Fidel Castros: Der von ihm erkämpfte Sozialismus taugt nichts, sagte der kubanische Revolutionsführer dem US-Magazins «The Atlantic». Castro nahm bei der Gelegenheit auch eine seiner umstrittensten außenpolitischen Positionen mit einer Breitseite gegen den iranischen Präsidenten Mahmud Ahmadinedschad zurück. Castro kritisierte Ahmadinedschad für die Leugnung des Holocaust. Die kubanischen Staatsmedien, die sonst jedes Wort des «Genossen Fidel» vermelden, schwiegen dazu.

Reformen / Fidel Castro / Kuba
09.09.2010 · 16:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen