News
 

Fidel Castro für Bewaffnung Venezuelas

Havanna (dpa) - Der kubanische Revolutionsführer Fidel Castro hat sich für die militärische Aufrüstung Venezuelas ausgesprochen. Dies sei nicht gegen das kolumbianische Volk gerichtet, sondern gegen die geplanten Militärstützpunkte der USA in Kolumbien. Das schrieb der langjährige Partei- und Staatschef des kommunistischen Karibikstaates in einem Kommentar für die kubanischen Staatsmedien. Dies stelle eine Bedrohung für ganz Südamerika dar. Seit geraumer Zeit ist Venezuela dabei, seine Streitkräfte mit Waffen zu modernisieren.
Kolumbien / USA / Venezuela / Kuba
06.08.2009 · 04:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen