News
 

FIA: Südkorea-Premiere findet statt

Yeongam (dpa) - Die Formel-1-Premiere in Südkorea findet doch wie geplant in knapp zwei Wochen statt. Nach einer zweitägigen Inspektion durch den Internationalen Automobilverband erhielt der neue Kurs heute die endgültige Zulassung. Das teilten die südkoreanischen Organisatoren mit. Nach monatelangem Zweifeln wird der drittletzte Saisonlauf damit nun wie vorgesehen am 24. Oktober in Yeongam ausgefahren. Sebastian Vettel hat nun noch drei Rennen, um Weltmeister zu werden. Er hat in der Gesamtwertung derzeit 14 Punkte Rückstand auf seinen Teamkollegen Mark Webber.

Motorsport / Formel 1 / GP Südkorea
12.10.2010 · 07:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen