News
 

FIA: Rechtliche Schritte gegen Formel-1-Teams

Silverstone (dpa) - Der Automobil-Weltverband FIA hat rechtliche Schritte gegen die acht Spitzenteams angekündigt, die aus der Formel 1 aussteigen wollen. «Die Aktionen der Teamvereinigung FOTA und im besonderen von Ferrari laufen auf ernsthafte Rechtsverletzungen hinaus», teilte der Verband mit. Zuvor hatte die FOTA erklärt, im Streit um eine Budgetgrenze für 2010 eine eigene Rennserie gründen zu wollen. «Die FIA wird ohne Verzug gerichtliche Schritte einleiten», hieß es in der Mitteilung.
Motorsport / Formel 1 / FIA / FOTA
19.06.2009 · 16:57 Uhr
[6 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
22.08.2017(Heute)
21.08.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen