News
 

FIA ermittelt: Reifen im Visier nach Schumachers Test

Mugello (dpa) - Der erste Formel-1-Test von Michael Schumacher in einem zwei Jahre alten Ferrari hat den Weltverband FIA auf den Plan gerufen. Man prüfe die Einzelheiten, sagte eine FIA-Sprecherin der dpa. Sie bestätigte einen Bericht der «Bild». Demnach geht es um die Slick-Reifen an dem F2007. Diese Reifen sind in der laufenden Saison erlaubt, Tests mit aktuellen Bauteilen aber strikt verboten. Laut Ferrari handelte es sich um Reifen aus einer Nachwuchsserie.
Motorsport / Formel 1 / Ferrari / Schumacher
01.08.2009 · 12:25 Uhr
[9 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen