myboni.de - Dein Bonusportal zum Geld verdienen.
 
News
 

FIA-Chef: Vorerst kein Formel-1-Rennen in Afrika

Nairobi (dpa) - Weltverbandschef Jean Todt hat für die nahe Zukunft ein Formel-1-Rennen in Afrika ausgeschlossen. Es gebe im Moment nur Gerüchte über das Interesse einiger afrikanischer Länder, ein Formel-1-Event zu veranstalten. Er sehe in den kommenden drei bis fünf Jahren aber keine Möglichkeit. Das sagte der Präsident des Internationalen Automobilverbands FIA in Nairobi. Im Juli hatte Chef-Promoter Bernie Ecclestone ein Formel-1-Rennen in Südafrika in drei Jahren ins Gespräch gebracht.

Motorsport / Formel 1
15.10.2010 · 23:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen