News
 

Feuerwehreinsatz bei Airbus-Landung in Hamburg

Hamburg (dts) - Am Flughafen Hamburg ist es am Samstag bei der Landung eines Airbus 319 zu einem größeren Einsatz der Feuerwehr gekommen. Wie ein Sprecher mitteilte, hatte der Pilot der Passagiermaschine während des Landeanflugs Rauch im Cockpit gemeldet. Einsatzkräfte der Feuerwehr evakuierten daraufhin nach der sicheren Landung die 137 Personen an Bord des Airbus.

Die Feuerwehrleute konnten jedoch keinen Rauch im Cockpit feststellen.
DEU / Luftfahrt
21.07.2012 · 13:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen