News
 

Feuerwehr rettet 13 Menschen und ein Kaninchen

Nürnberg (dpa) - Die Feuerwehr hat 13 Menschen und ein Kaninchen vor einem Kellerbrand in Nürnberg gerettet. Vier Menschen wurden bei dem Brand in dem Mehrfamilienhaus leicht verletzt, wie die Feuerwehr mitteilte. Da starker Rauch aus dem Keller ins Treppenhaus und einige Wohnungen zog, konnten die Bewohner ihr Haus nicht mehr selbst verlassen. Sie machten sich an den Fenstern bemerkbar. Die Retter holten schließlich 13 Personen und das Karnickel über Leitern und Wege durch das Gebäude aus dem Haus. Die Brandursache ist unklar.

Brände
30.10.2011 · 08:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen