News
 

Feuerwehr in Großeinsätzen gegen Waldbrände

Salzwedel (dpa) - Die anhaltende Trockenheit in Deutschland hält die Feuerwehr auf Trab: In mehreren Regionen hat es in Wäldern und auf Feldern gebrannt. In der Nähe von Salzwedel in Sachsen-Anhalt brauchten rund 200 Feuerwehrleute Stunden, um die Flammen unter Kontrolle zu bringen. Im Pfälzer Wald brach erneut ein Feuer aus - Flammen in einem entlegenen Waldstück hatten dort der Feuerwehr schon am Dienstag Schwierigkeiten bereitet. Auch in Nordrhein-Westfalen musste die Feuerwehr mehrfach ausrücken.

Brände
22.07.2010 · 03:26 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen