News
 

Feuerkatastrophe in belgischem Altenheim

Brüssel (dpa) - Neun Menschen sind am Abend durch einen Brand in einem Altenheim im belgischen Melle ums Leben gekommen. 30 weitere wurden verletzt und mussten ins Krankenhaus transportiert werden. Zur Stunde schweben noch drei weitere Verletzte in Lebensgefahr. Experten gehen bislang davon aus, dass ein technischer Defekt an einem Ventilator Brandursache ist. Anschließend hat sich das Feuer auf eine Matratze ausgeweitet. Viele Bewohner des Heims leiden unter Demenz oder sind an den Rollstuhl gefesselt.
Notfälle / Belgien
07.08.2009 · 08:29 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen