Banner Adiceltic
 
News
 

Feuerdrama in Mexiko: 31 Kinder getötet

Mexiko-Stadt (dpa) - Bei dem Brand in einem Kindergarten in Nordwestmexiko sind 31 Kleinkinder ums Leben gekommen. Mehr als 50 weitere erlitten Verbrennungen und Rauchvergiftungen. Der Zustand einiger der Verletzten sei kritisch, hieß es von den Behörden. Die Opfer seien zwischen drei Monaten und zwei Jahren alt. Die meisten Kinder seien während des Mittagsschlafes von dem Brand überrascht worden und erstickt. Das Feuer war in einem benachbarten Reifen- Handel ausgebrochen und hatte dann auf die Kita übergegriffen.
Brände / Mexiko
06.06.2009 · 10:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen