News
 

Feuer auf US-Atom-U-Boot

Boston (dts) - Auf einer Werft im US-Bundesstaat Maine ist auf einem atombetriebenen U-Boot der US-Marine ein Feuer ausgebrochen. Wie eine Sprecherin der Werft in Portsmouth am Donnerstagmorgen mitteilte, sei der Reaktor des Schiffes zum Zeitpunkt des Brandes aber nicht in Betrieb gewesen und nicht von den Flammen erfasst worden. Den Angaben zufolge hatten sich auch keine Waffen an Bord des Schiffes befunden.

Der Brand war während Wartungsarbeiten ausgebrochen und dauerte mehrere Stunden, ehe die Flammen unter Kontrolle gebracht werden konnten. Die Ursache für das Feuer ist allerdings noch völlig unklar. Bei den Löscharbeiten wurden den Angaben zufolge vier Feuerwehrleute verletzt. Sie mussten die Ausrüstung zum Teil aus dem rund 90 Kilometer entfernten Boston heranholen.
USA / Unglücke / Schifffahrt / Militär
24.05.2012 · 07:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen