News
 

Feuer auf Fähre mit mehr als 1200 Passagieren

Kairo (dpa) - Im Roten Meer ist auf einer Fähre mit rund 1230 Passagieren an Bord ein Feuer ausgebrochen. Das Schiff sei auf dem Weg nach Ägypten gewesen und in Akaba in Jordanien gestartet, berichten Medien. Von der Hafenbehörde hieß es, Rettungsteams versuchten, die Passagiere der Fähre «Bella» in Sicherheit zu bringen. Der Fernsehsender Al-Arabija berichtete, es gebe keine Verletzten. An Bord des Schiffes, das auf dem nach Ägypten war, sollen vor allem Arbeiter gewesen sein, die auf dem Weg zurück in ihre Heimat sind.

Schifffahrt / Notfälle / Brände / Jordanien / Ägypten
03.11.2011 · 10:26 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

Weitere Themen