News
 

Feuer auf Autozug

Hamburg (dpa) - Beim Brand eines Autozuges im Hamburger Hafen sind in der Nacht 37 Neuwagen zerstört oder beschädigt worden. Das Feuer war im Rangierbahnhof Hamburg-Süd auf zwei Waggons ausgebrochen, die auf parallelen Gleisen standen. Die Polizei geht inzwischen von Brandstiftung aus. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand. In Hamburg waren in den letzten Wochen immer wieder Autos in Brand gesetzt worden.
Brände
10.07.2010 · 16:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen