News
 

Feuer an Heidfelds Wagen bei Formel-1-Training

Barcelona (dpa) - Schrecksekunde für Lotus-Renault-Pilot Nick Heidfeld beim dritten freien Training zum Großen Preis von Spanien: Der Formel-1-Wagen des Mönchengladbachers fing nach sechs gefahrenen Runden plötzlich Feuer. Renault ging zunächst von einem Sensorenproblem aus. Heidfeld steuerte den Rennwagen neben die Strecke und stieg unverletzt aus. Allerdings musste er das Training abbrechen.

Motorsport / Formel 1 / GP Spanien
21.05.2011 · 11:58 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen