News
 

Festnahmen und Rangeleien bei Anti-Moschee-Demonstration

London (dpa) - Bei einer anti-islamischen Demonstration gegen den Bau einer Moschee hat die Polizei in London mehrere Menschen festgenommen. Bei dem Aufmarsch von rund 1000 Demonstranten an der Baustelle für die geplante Moschee kam es auch zu Rangeleien und Pöbeleien. Zudem hatten sich mehrere hundert Gegendemonstranten nahe der Moschee versammelt. Zu Jagdszenen kam es, als sich etwa 100 Menschen aus der Gruppe der Gegendemonstranten lösten, um die Moschee-Gegner zu vertreiben.
Demonstrationen / Extremismus / Islam / Großbritannien
11.09.2009 · 21:58 Uhr
[9 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen