News
 

Festnahmen in Russland - Weitere Proteste nach Wahlen

Moskau (dpa) - Bei neuen Protesten gegen die umstrittene Parlamentswahl in Russland sind mehr als 125 Menschen festgenommen worden. Allein in St. Petersburg führten Sicherheitskräfte heute mindestens 100 Regierungsgegner, Reporter und Menschenrechtler ab. In Moskau sprach die Polizei von rund 20 Festnahmen. Die Opposition sagt dagegen, dass mehr als 70 Demonstranten in Busse gestoßen worden seien. Gestern waren landesweit mehr als 800 Demonstranten festgenommen worden. Der Regierung wird Wahlfälschung vorgeworfen.

Wahlen / Demonstrationen / Russland
07.12.2011 · 19:07 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen