News
 

Festnahmen bei Protesten gegen Rechtsextremisten

Friedrichshafen (dpa) - Mehrere tausend Menschen haben in Regensburg und Friedrichshafen gegen Aufmärsche von Rechtsextremisten protestiert. Dabei nahm die Polizei in Friedrichshafen am Bodensee rund 200 Gegendemonstranten in Gewahrsam. Sie hätten bei der Demonstration eingreifen wollen, hieß es zur Begründung. 15 Autonome wurden festgenommen, ihnen drohen Anzeigen unter anderem wegen des Widerstands gegen Beamte.
Demonstrationen / Extremismus
03.10.2009 · 19:07 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen