News
 

Festnahmen bei Kraftwerksprotest in England

London (dpa) - Proteste gegen ein Kohlekraftwerk einer Eon- Tochtergesellschaft in Großbritannien: Dabei sind mindestens 80 Demonstranten festgenommen worden. Drei Polizisten wurden bei den Auseinandersetzungen verletzt. Die Demonstranten hatten versucht, auf das Gelände des Kraftwerks bei Nottingham zu gelangen. Es seien immer noch zahlreiche der ursprünglich mehr als 1000 Umweltschutzaktivisten am Kraftwerk, hieß es in der Nacht. Die Umweltschützer verlangen die Stilllegung des Kraftwerks. Es gilt als Kohlendioxid-Schleuder.
Umwelt / Demonstrationen / Großbritannien
18.10.2009 · 03:20 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen