News
 

Festnahme nach versuchtem Angriff auf israelische Botschaft

Berlin (dpa) - Wegen eines versuchten Angriffs auf die israelische Botschaft ist in Berlin eine 40-jährige Frau festgenommen worden. Sie hatte gestern Abend versucht, einen mit Böllern gefüllten Koffer auf das Gelände der Botschaft zu werfen. Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes bemerkten die Frau an dem Grundstück. Neben dem Koffer wollte die Frau auch mehrere mit Hakenkreuzen versehene Zeitungsartikel über die Mauer werfen. Gegen die Frau wird jetzt ermittelt.

Extremismus / Kriminalität / Berlin
18.03.2012 · 12:02 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen