News
 

Festnahme nach falschem Bombenalarm in Namibia

Berlin (dpa) - Nach dem falschen Bombenalarm in Namibia ist der Leiter der dortigen Flughafensicherheitspolizei festgenommen worden. Dem Mann werde vorgeworfen, das verdächtige Gepäckstück auf dem Flughafen der namibischen Hauptstadt Windhuk auf ein Band zur Gepäckbeförderung gelegt zu haben. Das teilte ein Sprecher des Bundesinnenministeriums in Berlin nach Ermittlungen der dortigen Polizei mit. Der Verdächtige sei gestern Abend festgenommen worden und soll gestanden haben. Über die Motive gebe es noch keine Erkenntnisse.

Innere Sicherheit / Terrorismus / rpt rpt rpt
20.11.2010 · 19:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen